2024

2024-05-10 Monatsübung

 Monatsübung   Übungsannahme war ein Küchenbrand mit einer vermissten Person.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte der Einsatzleiter fest, dass es sich um einen Küchenbrand mit einer vermissten Person handelt. Nach Ersterkundung des Einsatzleiters entschied sich dieser einen Innenangriff mit schwerem Atemschutz vorzunehmen und die vermisste Person zu Suchen und den Brand zu löschen.

Nach der Rettung der Person stellte sich heraus das sich im Haus noch eine Gasflasche befindet. Nach der Sicherung der Gasflasche, konnte Brand aus gegebenen werden.


Zum Abschluss wurde eine Fensteröffnung an einem gekippten Fenster von den KameradInnen beübt.

Ein herzlicher Dank gilt der Familie Winter für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes sowie den KameradInnen für die Ausarbeitung der Übung.

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

 Monatsübung  
 Monatsübung  

 

2024-05-10 Straßenreinigung

 jStraßenreinigung  

Am Freitag, den 10.5.2024 wurde die FF Rinnegg per Telefon zu einer Straßenreinigung gerufen, aufgrund eines technischen Defektes bei einem Traktor.

Nach Erkundung des Einsatzleiters wurde die Straße mittels TLF-2000 gereinigt und dem Verkehr wieder freigegeben.

   
   

 

2024-05-09 Großes St.Radegunder Vereinsschießen

 Vereinsschießen  

Am Donnerstag, den 9.Mai 2024 nahm die FF Rinnegg mit einer Gruppe am großen St.Radegunder Vereinsschießen teil und errang den 4.Platz.

Wir gratulieren unseren Kameraden zur erbrachten Leistung.

   
   

 

2024-05-06 Storch aufstellen OLMdF Winter Stefan

 Storch aufstellen  

 Am 6.5.2024 stellte eine Abordnung der FF Rinnegg ihren Kameraden OLMdF Winter Stefan einen Storch zur Geburt seiner Tochter Valerie auf.

Wir wünschen unseren Kameraden und seiner Stefanie alles Gute und viel Gesundheit als frischgebackene Familie.

   
   

 

2024-04-17 Fahrzeugbergung

 Fahrzeugbergung  

Am Mittwoch, den 17.4.2024 wurde die FF Rinnegg zu einem Verkehrsunfall in der Rinneggerstraße alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass der PKW abstürzen zu drohte.

Die FF Rinnegg sicherte das instabil stehende Fahrzeug ab und baute einen Brandschutz auf. Währenddessen wurde die FF Kainbach bei Graz mit dem WLF zur Unterstützung alarmiert um das Fahrzeug möglichst schonend aus der Misslage zu befreien.

Nach der Bergung des Fahrzeuges konnte die Fahrt mit dem PKW fortgesetzt werden.

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

 Fahrzeugbergung  
 Fahrzeugbergung  

2024-04-16 Fahrzeugbergung

 Fahrzeugbergung  

Am Dienstag, den 16.04.2024 wurde die FF Rinnegg zur Unterstützung der FF St. Radegund alarmiert.

Auf Grund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse am Schöckl ist ein Fahrzeug in den Straßengraben gerutscht.

Da das Fahrzeug glücklicherweise unbeschädigt war, entschied sich die Einsatzleitung der FF St. Radegund das Fahrzeug mittels Krans zu bergen und wir rückten wieder in das Rüsthaus ein.

 Fahrzeugbergung  
   

2024-04-13 Fahrsicherheitstraining

 Fahrsicherheitstraining  

Am Samstag, den 13.4.2024 nahmen HFM Peter Hofer und OFM Robert Gresko beim Fahrsicherheitstraining im ARBÖ Fahrsicherheitszentrum Ludersdorf teil.

Hierbei lernt man den Umgang mit dem Fahrzeug in brenzlichen Situationen und die richtige Reaktion.

 Fahrsicherheitstraining  
 Fahrsicherheitstraining  

 

2024-04-12 Abschnittsübung

 Abschnittsübung  

Am Freitag, den 12.4.2024 fand beim Bauhof Weinitzen die jährliche Abschnittsübung des Feuerwehrabschnitts 2 des Bereichs Graz Umgebung unter der Übungsleitung der FF Weinitzen-Oberschöckl statt.

Seitens der FF Rinnegg galt es eine Zubringleitung, welche von der FF Weinitzen-Oberschöckl begonnen wurde, fertig zu stellen.

Parallel dazu wurde durch einen Seiltechniktrupp eine verletzte Person, welche hinter einen Baustoffcontainer gestürzt war, gerettet.

Im Anschluss an die erste Rettung unterstützen wir die FF Eggersdorf bei der zweiten Personenrettung. Diese Person wurde durch einen Krandefekt vom Abstieg aus dem Kran gehindert.

Wir danken der FF Weinitzen-Oberschöckl für die Ausarbeitung der großartigen Übung

 Abschnittsübung  
 Abschnittsübung  

 

2024-04-06 MRAS-Schulung

 MRAS-Schulung  

Am Samstag, den 6.4.2024 nutzen die in Seiltechnik ausgebildeten Kameraden der FF Rinnegg das hervorragende Wetter um die Seiltechnik Kenntnisse aufzufrischen und somit wieder auf dem neuesten Stand zu sein.

Das Hauptaugenmerk lag diesmal auf der Standplatzsicherung. So wurden die diversesten Möglichkeiten mit Bandschlingen, Reepschnur, oder die Sicherung mittels Seiles um Bäume mit sehr großem Durchmesser beübt.

Auch die Auffrischung des aktiven und passiven Abseilens wurde in den diversen Methoden beübt.

 

 MRAS-Schulung  
 MRAS-Schulung  

2024-04-03 Gartenhüttenbrand

 Gartenhüttenbrand    

Am 03.04.2024 wurde die FF Rinnegg zu einem Brandeinsatz in der Klöcklstraße alarmiert.

Bereits auf Anfahrt konnte festgestellt werden, dass die Gartenhütte bereits in Vollbrand stand.

Am Einsatzort angekommen unterstützten wir die FF St. Radegund beim Löschangriff mit schwerem Atemschutz, um ein Übergreifen der Flammen auf das nahegelegenen Wohnhaus zu vermeiden.

Die weitere Aufgabe des TLF-A Rinnegg bestand darin die Löschwasserversogung mittels Pendelverkehrs sicher zu stellen. Zusätzlich wurde eine circa 200m lange Löschleitung von einem Teich aufgebaut, um mehr Wasser zur Verfügung zu haben.

Nach circa zwei Stunden gab es Brand aus.

Eingesetzt waren:

TLF-A Rinnegg

TLF-A St. Radegund

KRFB-A St. Radegund

MTF-A St. Radegund

Polizei Kumberg

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

 Gartenhüttenbrand  
 Gartenhüttenbrand